Sonntag, 1. Oktober 2017

Rote Rosen Peers Ex

Kaija (Simone Hanselmann) kommt aus ganz anderen Gründen nach Lüneburg (in Folge 2556). Ihr gemeinsamer Sohn mit Peer (Jörg Pintsch), Mika (Jan-David Bürger), liegt nach einer schweren Infektion im Koma. Kaija besteht gegen alle Vernunft darauf, ihn nach Kanada zur Behandlung zu fliegen. Denn schon einmal haben sie ein gemeinsames Kind durch einen Schicksalsschlag verloren. Aber was bedeutet die in dieser verzweifelten Situation aufkeimende Nähe zwischen den Eltern für die Liebe zwischen Peer und Helen (Patricia Schäfer)?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen