Samstag, 22. Oktober 2016

Sturm der Liebe Anschlag auf Charlotte und Nils

Sturm der Liebe Anschlag auf Charlotte und Nils, aber wer steckt wohl dahinter?
Natürlich ist es Beatrice, die den widerstrebenden Sperber für diesen Anschlag auf Nils und Charlotte anheuert.
Bald darauf verdächtigt Nils Oskar, ihm geköpfte Stofftiernashörner in den Wellnessbereich gelegt zu haben. Als Nils und Charlotte wenig später zusammen unterwegs sind, bewirft sie ein als Nashorn maskierter Mann mit einem Farbbeutel.
Nils und Charlotte sehen sich einmal mehr dem vermeintlichen Terror von Tierschützern ausgesetzt. Der Farbbeutelanschlag auf Charlotte und Nils wurde fotografiert. Bald darauf findet sich ein Bild mit diversen Anfeindungen im Internet. Michael wird daraufhin zum Stiftungsrat zitiert.
Als er von der Krisensitzung zurückkehrt, hat er schlechte Nachrichten für Nils und Charlotte: Charlotte soll den Vorsitz der Stiftung abgeben. Sturm der Liebe Anschlag auf Charlotte und Nils, was geschieht noch in dieser Folge? Alfons macht Melli eine Ansage: Sie muss die gestohlenen Weine aus der Lützow-Villa zurückgeben und sich der Polizei stellen. Clara drängt Melli dazu, Alfons zu sagen, dass sie manisch-depressiv ist.
Als Alfons erkennt, dass seine Tochter unter einer psychischen Störung leidet, sieht er ihr Vergehen in einem milderen Licht. Er hilft ihr, die aus der Lützow-Villa gestohlenen Weine von David wieder zu beschaffen und verschweigt Hildegard Mellis Vergehen. William kündigt telefonisch an, den nächsten Flug von Australien nach Deutschland zu nehmen.
Das bevorstehende Wiedersehen mit seinem verschollenen Bruder versetzt Adrian in Euphorie und so macht er Clara ein großzügiges Angebot. Desirée und Beatrice sind nicht begeistert, dass William auf dem Weg zum „Fürstenhof“ ist. Desirée fürchtet, dass Adrian Clara deshalb wieder in sein Herz schließt, und Beatrice sieht in William vor allem einen Aspiranten auf das geerbte Vermögen Adrians. In Sydney hat Susan eine dramatische Auseinandersetzung mit William, bei der sie ihn anfleht, Adrian zu verschweigen, dass sein Vater ein Auftragskiller war.
http://www.serienhai.de/sturm-der-liebe-anschlag-auf-charlotte/20861 

Montag, 17. Oktober 2016

Sturm der Liebe Adrians Bruder William....

Sturm der Liebe Adrians Bruder William, der vor Jahren mit seiner Mutter verschwand, bereichert ab 18.November als Neuzugang das Ensemble von Sturm der Liebe.
David erfährt von Clara, dass Adrian einen jüngeren Bruder namens William hat, der vor Jahren zusammen mit Adrians Mutter spurlos verschwunden ist. David erinnert sich an eine Begegnung bei einem Segelturn mit einem gewissen William, der ihm erzählt hat, dass er als Kind von seinem Bruder Adrian getrennt worden sei. Clara bittet David, über einen Freund die Telefonnummer des besagten Mannes zu recherchieren. Doch ihr erster Anruf läuft ins Leere.
Jahrelang hat der Hotelanteilseigner Adrian Lechner (Max Alberti) vergeblich auf ein Zeichen seines verschollenen Bruders William und seiner Mutter Susan Newcombe gewartet. Nun stehen die beiden im Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ plötzlich vor ihm!
Ein dunkles Kapitel im Leben ihres Mannes Hagen zwang Susan vor vielen Jahren dazu, zusammen mit William aus Deutschland zu fliehen und ihren Sohn Adrian zurückzulassen. Im „Fürstenhof“ wird Susan von der Vergangenheit eingeholt, während William das Leben von der leichten Seite nimmt und sich über ein Wiedersehen mit seiner Jugendfreundin Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) freut.
Sturm der Liebe Adrians Bruder als Neuzugang ab Folge 2577, die am 18. November ausgestrahlt wird. Dann bereichern Alexander Milz und Marion Mitterhammer als William und Susan Newcombe den Hauptcast der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“. „Susan ist eine liebenswerte Person, die schon einiges im Leben mitgemacht hat. Trotzdem hat sie ihren Humor und ihre Würde nicht verloren“, so Marion Mitterhammer, die einem breiten Publikum aus nationalen und internationalen TV- und Kinoproduktionen wie „Der Salzbaron“, „Die Vaterlosen“ oder „Hotel Imperial“ bekannt ist. „Ich arbeite bereits seit vielen Jahren in diesem Beruf, kenne fast jedes Genre. Eine tägliche Serie noch nicht – der Dreh dafür ist eine Herausforderung, auf die ich sehr neugierig bin.“ Alexander Milz war vor seinem Engagement bei „Sturm der Liebe“ bereits in Gast- und Episodenhauptrollen in den Serien „Alles was zählt“, „Unter Uns“ und „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen.
 der vor Jahren mit seiner Mutter verschwand, bereichert ab 18.November als Neuzugang das Ensemble von Sturm der Liebe.

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Sturm der Liebe Adrian heiratet Desiree

Sturm der Liebe Adrian heiratet Desiree, aber zuvor geschehen noch dramatische Dinge. Adrian bricht zu seinem Junggesellenabschied auf, bei dem er auch auf Clara trifft.
Gemeinsam mit Oskar und Tina erleben die beiden einen feuchtfröhlichen Abend, den Adrian seiner Verlobten verschweigt. Clara ist ernüchtert, als Adrian sie um Stillschweigen bittet. 
Am Vortag der Hochzeit erwischt Desirée Clara, als sie Adrian ein Kleidungsstück vom Junggesellenabschied zurückgibt. Sie stellt Adrian zur Rede und bietet an, die Hochzeit zu verschieben. Adrian denkt darüber nach, da er Desirée nur wegen ihrer Schwangerschaft heiraten möchte.
Während Clara sich Hoffnungen macht, wäscht Oskar Adrian den Kopf. Desirée bereitet sich überglücklich auf das Hochzeitsfest vor und trinkt mit ihrer Mutter zur Feier des Tages Prosecco, was Clara irritiert mitbekommt. Melli äußert daraufhin den Verdacht, dass Desirée ihr Baby verloren gehabt haben könnte und rät Clara, mit Adrian darüber zu sprechen.
Dann ist es soweit bei Sturm der Liebe Adrian heiratet Desiree. Adrian redet sich ein, dass die Hochzeit mit Desirée richtig war. Jedoch streiten die beiden während ihrer Hochzeitsnacht, weil Adrian am Tag danach Claras Kollektion fotografieren will. Am nächsten Morgen möchte sich Desirée versöhnen und heuchelt auch Clara ein Friedensangebot vor.
Clara ahnt, dass Desirée es nicht ernst meint, geht aber um Adrians Willen auf den Waffenstillstand ein. Gegenüber Beatrice gibt Desirée zu, dass sie nach einem Weg sucht, Clara und Adrian zu entzweien. Clara und Adrian haben Spaß beim Fotografieren von Claras Kollektion. Desirée beobachtet die beiden, gibt sich gegenüber Adrian aber versöhnlich. Er ist erleichtert, dass Desirée seine Freundschaft zu Clara akzeptiert. Clara hingegen zweifelt an Desirées Friedfertigkeit und fragt sich, was sie im Schilde führt.

 http://www.serienhai.de/sturm-der-liebe-adrian-heiratet-desiree/20801