Mittwoch, 30. März 2016

Rote Rosen mit Cheryl Shepard als Gunters Schwester Sydney Flickenschild



© ARD/Nicole Manthey
Rote Rosen mit Cheryl Shepard als Gunters Schwester Sydney Flickenschild, dreizehnte Staffel mit 200 neuen Folgen, immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten. Im Bild: Cheryl Shepard schlägt als Gunters Schwester Sydney Flickenschild ein neues Kapitel der beliebten ARD-Telenovela auf. © ARD/Nicole Manthey
Mit 200 neuen Folgen geht die erfolgreiche ARD-Telenovela Rote Rosen mit Cheryl Shepard als Gunters Schwester Sydney Flickenschild heute in die Produktion ihrer 13. Staffel.
Überraschend bekommt Hotelier Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke) in Rote Rosen mit Cheryl Shepard als seine Schwester Sydney und ihren erwachsenen Stieftöchtern nicht nur eine neue Familie, sondern auch tatkräftige Unterstützung im Kampf zweier Hotel-Dynastien um das noble „Drei Könige“ in Lüneburg.
Und Sydney hat mit ihrem zupackenden, gutaussehenden Retter, dem Feuerwehrmann Mathis Segert (Mickey Hardt) einen weiteren guten Grund, in der schönen Hansestadt zu bleiben. Die neuen Folgen von Rote Rosen mit Cheryl Shepard als Gunters Schwester Sydney Flickenschild sind voraussichtlich ab Ende Mai 2016 im Ersten zu sehen.
Hotelier Gunter Flickenschild steckt in den letzten Vorbereitungen zur Feier des 150-jährigen Bestehens seines Familien-Guts, als überraschend seine Schwester Sydney vor der Tür steht. Dass die Tür verschlossen ist, kann Sydney nicht abhalten. Sie kennt sich aus auf dem Gut Flickenschild, schließlich ist sie hier aufgewachsen.
Nach dem Tod ihres gemeinsamen Vaters hat sie es verlassen, mit ihrem Erbe in den USA eine wilde Zeit genossen, dabei aber Gunter mehr oder weniger aus den Augen verloren. Jetzt ist sie verheiratet mit Jeff Parker (Urs Remond), einem erfolgreichen amerikanischen Immobilienentwickler, der seine erwachsenen Töchtern Kim (Hedi Honert) und Vicky (Laura Preiss) mit in die Ehe brachte.
Der Schlüssel zum Gut ist immer noch da versteckt, wo ihn schon ihr Vater damals hinterlegte. Berührt streift Sydney durch das vertraute Haus – und wird erst auf den Brandgeruch aufmerksam, als der angrenzende Schuppen schon in hellen Flammen steht. Tatkräftig versucht sie zu löschen, aber das Feuer ist bereits überall. Die Rettung kommt erst durch den entschlossenen Einsatz eines Feuerwehrmannes: Brandmeister Mathis Segert (Mickey Hardt).
Die schicksalhafte Situation verändert Sydneys Leben: Sie bleibt in Lüneburg und kämpft nun an Gunters Seite gegen die nicht sehr feinen Übernahme-Attacken der Celler Hotel-Dynastie von Holger Mielitzer (David C. Bunners). Aber ihr heldenhafter Retter geht Sydney einfach nicht aus dem Kopf…
In weiteren neuen Rollen in Rote Rosen mit Cheryl Shepard als Gunters Schwester Sydney Flickenschild sind Constantin Lücke als Mielitzers Sohn Patrick, der zum Ärger seines Vaters ausgerechnet im „Drei Könige“ als Empfangschef arbeitet, sowie Felix Everding als cleverer „Schulversager“ Dennis und Jeannette Arndt als Mathis‘ Noch-Ehefrau Anja zu sehen.

Sturm der Liebe Luisa schwer verunglückt


Sturm der Liebe Luisa schwer verunglückt am 12. Mai im Ersten

© ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe Luisa schwer verunglückt in Folge 2454 am Donnerstag 12.05.16 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Sebastian (Kai Albrecht) findet die bewusstlose Luisa (Magdalena Steinlein) © ARD/Christof ArnoldSturm der Liebe Luisa schwer verunglückt. Nach einer erneuten Auseinandersetzung zwischen Isabelle und Luisa entschließt sich Luisa dazu, einen Schlussstrich unter ihre Beziehung zu Sebastian zu ziehen.
Aufgewühlt will sich Luisa beim Reiten ablenken. Dabei stürzt sie und bleibt bewusstlos am Boden liegen. Ausgerechnet Charlotte und Nils bilden ein Team auf der Suche nach Luisa.
Nachdem Luisa gefunden wurde, sagt Nils Charlotte doch zu, sie zur Spendengala zu begleiten. Sebastian (Kai Albrecht) findet die bewusstlose Luisa (Magdalena Steinlein).
Sturm der Liebe Luisa schwer verunglückt, was geschieht noch in dieser und der nächsten Folge? Alle Versuche von Chris, auf Nina zuzugehen, scheitern. Erst Norman kann Nina davon überzeugen, sich in Würde von ihr zu verabschieden.
Sie sagt ein Treffen mit André ab und verabredet sich heimlich mit Chris, die ihr eine flammende Liebeserklärung macht. André begreift, dass Nina ihn erneut belogen hat.Anni wird als Zimmermädchen im „Fürstenhof“ eingestellt. Norman, der den Job auch eine Weile gemacht hat, zeigt ihr, worauf sie zu achten hat. Er bemerkt dabei allerdings nicht, wie verknallt Anni in ihn ist.
Nina verspricht André, in Zukunft immer ehrlich zu ihm zu sein. Nachdem sie sich wieder versöhnt haben, stellt André Nina auf der Spendengala als die neue Frau an seiner Seite vor. Chris begreift, dass sie nur noch eine Chance hat, um Nina wieder an sich zu binden: mit einem Heiratsantrag!
Nina weist Chris‘ Antrag zwar zurück – aber Chris bleibt zuversichtlich. Anni lädt Norman auf einen Drink ein. Es gelingt ihr dabei nur mit Mühe zu verbergen, dass sie Analphabetin ist. Als Norman ausgerechnet sie bei der Tombola anlässlich der Spendengala zur Glücksfee kürt, kann Anni die Namen der Gewinner nicht vorlesen.
Der gemeinsame Auftritt von Charlotte und Nils bei der Spendengala sorgt für Getuschel. Die beiden nehmen es gelassen und Charlotte betont, dass sie nur gute Freunde sind. Dann gewinnen ausgerechnet sie beide bei der Tombola das Liebeswochenende in der Romantik-Hütte.

Montag, 21. März 2016

Kehrt in Sturm der Liebe Sebastian zurück zur Familie

Kehrt in Sturm der Liebe Sebastian zurück zur Familie am 03. Mai im Ersten?
Kehrt in Sturm der Liebe Sebastian zurück zur Familie? Folge 2448 am Dienstag 03.05.16 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Sebastian (Kai Albrecht, M.) verspricht Paul (Mika Ullritz, r.) in Isabelles (Ina Meling, l.) Gegenwart, dass er immer für ihn da sein wird. © ARD/Christof Arnold

© ARD/Christof Arnold
Kehrt in Sturm der Liebe Sebastian zurück zur Familie? Kehrt er zurück zu Frau und Kind?
Auf alle Fälle verspricht Sebastian (Kai Albrecht) seinem Sohn Paul (Mika Ullritz) in Isabelles (Ina Meling) Gegenwart, dass er immer für ihn da sein wird…
Zu Luisas Entsetzen bestätigt Sebastian Isabelles Lüge, dass sie ein Paar sind. Sebastian kritisiert Isabelles Vorgehen zwar, doch er sieht auch, dass darin die einzige Möglichkeit besteht, Luisa auf Distanz zu halten.
Demonstrativ küsst er deshalb Isabelle vor Luisas Augen.
David stellt Sebastian zur Rede. Dieser kann nicht länger an sich halten und wirft David vor, dass er sich nur wegen Beatrices Erpressung von Luisa trennen musste. Luisa stürzt sich in die Arbeit, um ihren Liebeskummer zu überwinden. David erfährt derweil durch seine Mutter von der Erpressung Sebastians.
Obwohl er es nicht gut findet, dass Beatrice ein unschuldiges Kind für ihre Zwecke benutzt – seine Sehnsucht nach Luisa ist stärker als seine Bedenken. Doch er ahnt, dass Luisa Sebastian immer lieben wird. Aber kehrt in Sturm der Liebe Sebastian zurück zur Familie?
Luisa gibt alles, um auf die Nominierungsliste für einen Kosmetikaward zu kommen. David unterstützt sie dabei und hält sich bewusst mit Annäherungsversuchen zurück, da er weiß, dass er damit nur das Gegenteil erreicht. Währenddessen kann Isabelle Sebastian davon überzeugen, bei ihm ins Personalzimmer einzuziehen.
Dieser ahnt jedoch nicht, dass Isabelle wieder Gefühle für ihn entwickelt hat. Luisa wird trotz der vielen Arbeit immer wieder von der Sehnsucht nach Sebastian eingeholt.
Während Luisa nach Sebastians harscher Zurückweisung am Boden zerstört ist, lässt dieser seine hilflose Wut auf Beatrice an David aus. Trotz ihres tiefen Schmerzes will Luisa nicht aufgeben, an ihre Liebe zu glauben. Isabelles Gefühle für Sebastian werden immer stärker. Kehrt in Sturm der Liebe Sebastian zurück zur Familie?

Rote Rosen Hochzeit von Nora und Arthur

Rote Rosen Hochzeit von Nora und Arthur am 24.Mai im Ersten

© ARD/Nicole Manthey
Nun wird geheiratet in Rote Rosen Hochzeit von Nora und Arthur steht im Mai auf dem Programm. Ihre erste Hochzeit mit Arthur (Jochen Horst) musste Nora (Anne Moll) schweren Herzens absagen. Das LKA ließ sie für tot erklären, um ihr Leben als Zeugin zu schützen.
Rote Rosen Hochzeit von Nora und Arthur. Am 24.Mai werden sich Nora (Anne Moll) und Arthur (Jochen Horst) auf dem Standesamt in Lüneburg das Ja-Wort geben. © ARD/Nicole MantheyDoch ihre Gefühle füreinander waren stärker als ihre Angst vor Morddrohungen. Als Arthur dann zum zweiten Mal um ihre Hand anhält, sagte sie von Herzen Ja! Nur eins machte sie traurig: Ihr damaliges Brautkleid hatte sie auf dem Weg in ihre neue Identität zurücklassen müssen.
Umso glücklicher ist Nora, als Arthur ihr kurz vor dem Tag der Hochzeit ein ganz besonderes Geschenk macht – er hatte ihr Brautkleid die ganzen Jahre über aufbewahrt!  In Folge 2199 ( Sendetermin am Mittwoch 25.05.16 um 14.10 Uhr im Ersten) werden sich Nora (Anne Moll) und Arthur (Jochen Horst) auf dem Standesamt in Lüneburg das Ja-Wort geben.
Ihre erste Hochzeit mussten Nora und Arthur dem Zeugenschutzprogramm opfern, doch ihre Gefühle füreinander waren stärker als ihre Angst vor den Morddrohungen. Als Arthur zum zweiten Mal um ihre Hand anhält, sagt Nora von Herzen Ja. Besonders glücklich ist Nora, dass sie in ihrem damaligen Brautkleid heiraten kann: Arthur hat das Brautkleid die ganzen Jahre über aufbewahrt. (siehe ausführliche Pressemeldung von heute).
Just married again bei Rote Rosen Hochzeit von Nora und Arthur – der Fahrt ins Glück im alten Campingbus steht den beiden nun nichts mehr im Wege. Nora und Arthur finden in Folge 2199 der erfolgreichen ARD-Telenovela – voraussichtlich am 24. Mai 2016 im Ersten – wieder den Weg ins Eheglück und machen mit diesem Happy End Platz für ein weiteres Kapitel mit 200 Folgen voller schicksalhafter Begegnungen, dramatischer Intrigen und Glücksmomente.

Mittwoch, 16. März 2016

Sturm de Liebe David setzt Luisa unter Druck



Sturm der Liebe David setzt Luisa unter Druck am 20. April im Ersten

© ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe David setzt Luisa unter Druck in Folge 2439, am Mittwoch, 20.04.16 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: David (Michael N. Kühl, l.) setzt Luisa (Magdalena Steinlein, r.) mit seinem Verdacht gegen Sebastian unter Druck. © ARD/Christof ArnoldSturm der Liebe David setzt Luisa unter Druck als Sebastian sich erleichtert vor Luisa gibt. 
Pauls Therapie kann endlich beginnen kann, aber Luisa wird misstrauisch.
Sebastian gibt schließlich zu, dass er Friedrichs Geld gestohlen hat. Luisa tut sich schwer mit seiner Bitte, ihn nicht zu verraten.
Aber nach einer Begegnung mit Paul wiegt ihr Mitgefühl schwerer als ihre moralischen Bedenken.
Friedrich entschließt sich derweil dazu, Anzeige zu erstatten und setzt in der Belegschaft eine Belohnung für die Aufklärung des Diebstahls aus.
Beatrice spielt noch ein bisschen Katz und Maus mit Sebastian. Dann aber zeigt sie ihm die Aufnahme, die ihn als Dieb entlarvt, und erpresst ihn.
Sturm der Liebe David setzt Luisa unter Druck, wie geht es weiter in den Folgen Ende April? Sebastian erkennt fassungslos, dass Beatrice ihn in der Hand hat. Isabelle, die notgedrungen mit Beatrice unter einer Decke steckt, fleht Sebastian an, Beatrices Forderung nachzukommen und sich von Luisa zu trennen.
David bekommt derweil mit, wie Michael einen Termin für den kleinen Paul in Salzburg vereinbart. Er berichtet Luisa von seinem Verdacht, dass Sebastian das Geld für Pauls Therapie gestohlen hat. Luisa versucht, Sebastian in Schutz zu nehmen, doch David bleibt skeptisch.
Isabelle behauptet derweil, das Geld stamme von ihrem Vater. Sebastian versucht, Beatrice einzuschüchtern, damit er alle Beweisaufnahmen von ihr bekommt. Doch sie sitzt am längeren Hebel.
Sebastian und Luisa leiden unter ihrer Trennung – aber Sebastian wird durch Isabelle in der Richtigkeit seiner Entscheidung bestärkt. David beschließt, Luisas Lage nicht auszunutzen und ihr vorerst nur ein guter Freund zu sein.

Donnerstag, 10. März 2016

Sturm der Liebe Saskia Valencia neu

Sturm der Liebe Saskia Valencia neu dabei ab 20. April im Ersten

© ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe Saskia Valentia neu dabei ab Folge 2439 am 20. April 2016. Im Bild: Saskia Valencia kommt als Nina Kowald in das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof". Die Mutter des Pagen Norman Kowald hat Chefkoch André beim Speed-Dating kennengelernt. Ist sie die Frau seines Lebens? © ARD/Christof ArnoldSturm der Liebe Saskia Valencia neu dabei: Nach mehreren missglückten Beziehungsversuchen glaubt Chefkoch André Konopka (Joachim Lätsch), dass ihm beim Speed-Dating endlich die Frau fürs Leben begegnet ist.
Doch dann stellt sich heraus, dass Nina Kowald (Saskia Valencia) noch nicht mit ihrer letzten Beziehung abgeschlossen hat …
Sturm der Liebe Saskia Valencia neu dabei. Sie ist eine wunderschöne Frau, dazu sehr warmherzig und impulsiv zugleich – in der Folge 2439 ( Sendetermin: 20. April 2016) kommt Top-Schauspielerin Saskia Valencia als Nina Kowald neu in das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof.
Lange Zeit lebte die Mutter des Hotelpagen Norman Kowald (Niklas Löffler) mit ihrer großen Liebe Chris Henneberger (Beate Maes) zusammen – bis sie von ihr für eine Jüngere verlassen wurde.
Die große Liebe bei Sturm der Liebe nun auch für den guten Chefkoch André Konopka? Saskia Valencia und Regina Funk übernehmen ab Ende April Gastrollen in der ARD-Erfolgstelenovela.
Bekannt wurde Saskia Valencia einem breiten Publikum durch ihre durchgehenden Rollen in TV-Serien. Von 2011 bis 2012 spielte sie als Katja Meissner die Hauptrolle in der ARD-Telenovela „Rote Rosen“.
Auch in das Liebesleben von Nina Kowalds Sohn Norman (Niklas Löffler) kommt Bewegung: Leicht hat es die Paketzustellerin Anni Hoyer (Regina Fink) nicht, Normans Herz zu erobern, denn er sieht in ihr zunächst nur eine gute Freundin.
Als Analphabetin hat Anni zudem Angst, dass ihr Handicap vor Norman auffliegt.Ab Folge 2446 (voraussichtlicher Sendetermin: 29. April 2016) ist Regina Fink rund vier Wochen lang als Anni Hoyer in der ARD-Erfolgstelenovela zu sehen.

Sturm der Liebe Sebastian nimmt Abschied

Sturm der Liebe Sebastian nimmt Abschied von Luisa am 21. April

© ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe Sebastian nimmt Abschied in Folge 2440 am Donnerstag, 21.04.16 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Sebastian (Kai Albrecht, l.) nimmt schweren Herzens Abschied von Luisa (Magdalena Steinlein, r.). © ARD/Christof ArnoldSturm der Liebe Sebastian nimmt Abschied von Luisa, er tut es allerdings schweren Herzens. Aber wie kann es überhaupt dazu kommen? Sebastian erkennt fassungslos, dass Beatrice ihn in der Hand hat.
Isabelle, die notgedrungen mit Beatrice unter einer Decke steckt, fleht Sebastian an, Beatrices Forderung nachzukommen und sich von Luisa zu trennen. David bekommt derweil mit, wie Michael einen Termin für den kleinen Paul in Salzburg vereinbart.
Er berichtet Luisa von seinem Verdacht, dass Sebastian das Geld für Pauls Therapie gestohlen hat. Luisa versucht, Sebastian in Schutz zu nehmen, doch David bleibt skeptisch.
Isabelle behauptet derweil, das Geld stamme von ihrem Vater. Sebastian versucht, Beatrice einzuschüchtern, damit er alle Beweisaufnahmen von ihr bekommt. Doch sie sitzt am längeren Hebel…
Luisa kann nicht begreifen, was Sebastian dazu bewegt hat, sich so kalt und unpersönlich in einem Brief von ihr zu trennen. Alfons und Hildegard versuchen ihr Mut zu machen: Vielleicht ist Sebastian einfach nur mit der Angst um Paul überfordert. Als Luisa von den schönen Erinnerungen an Sebastian eingeholt wird, kommt David zu ihr und tröstet sie. 
Sturm der Liebe Sebastian nimmt Abschied, was geschieht noch in dieser Folge von Sturm der Liebe? Nina hat nach Nils‘ Auftritt nur noch wenig Lust, ihr Rendezvous mit André fortzusetzen. Sie ist Norman und Tina sehr dankbar, dass sie erst einmal in der WG unterkommen kann.
André erlebt Ninas aufrichtige Trauer um die zerbrochene Beziehung mit Chris und ist überzeugt, dass sie männlichen Schutz und Trost sucht. Mit einer Klangschalentherapie will Natascha Werners Schlaflosigkeit und seinen Kummer um Poppy lindern. Dabei fällt ihr allerdings eine Schale zu Boden – denn für einen Moment ist ihre Hand taub. Sie geht der Sache nicht weiter nach – es steht plötzlich eine ganz andere Frage im Raum: Wollen Michael und sie noch einmal Eltern werden?

Freitag, 4. März 2016

Sturm der Liebe Poppys Beerdigung

Sturm der Liebe Poppys Beerdigung am 05. April im Ersten

© ARD/Christof Arnold
Sturm der Liebe Poppys Beerdigung in Folge 2428 am Dienstag 05.04.16 um 15:10 Uhr im Ersten. Im Bild: Werner (Dirk Galuba. M.) nimmt im Beisein seiner Freunde Abschied von Poppy. © ARD/Christof ArnoldSturm der Liebe Poppys Beerdigung ist der traurigste Tag in Werners Leben, nimmt im Beisein all seiner Freunde Abschied von Poppy. An Poppys Sarg trauert er um seine geliebte Frau. 
Werner wehrt sich zwar gegen eine Beerdigung von Poppy, obwohl er mittlerweile begriffen hat, dass sie tot ist. Natascha entscheidet sich derweil dafür, bei der Beerdigung Poppys Lieblingslied zu singen. 
Sturm der Liebe Poppys Beerdigung, wie geht es nach dem 05. April weiter mit Werner und Poppys Schwester sowie all den guten Freunden?
Nachdem sie Poppys Tod vorausgeahnt hat, hält Natascha sich für hellseherisch begabt. Deswegen bricht sie ihre Heilpraktiker-Ausbildung ab und meldet sich zu einem Kurs für Hellseherei an, was Michael sehr missfällt.
Sturm der Liebe Poppys Beerdigung: Werner (Dirk Galuba) trauert an Poppys Sarg um seine geliebte Frau. © ARD/Christof Arnold Poppys Koffer wird angeliefert, und Werner findet darin ihr Reisetagebuch, dessen emotionaler Inhalt dafür sorgt, dass er wieder zusammenbricht. Er will mit Nataschas Hilfe Kontakt zu Poppy aufnehmen. Nach anfänglicher Skepsis kommt sie seiner Bitte nach und Werner ist nach der Sitzung so aufgewühlt, dass er fast vor ein Auto läuft. Michael kümmert sich einfühlsam um ihn und erfährt, was seine Frau gemacht hat.

© ARD/Christof Arnold
Natascha wehrt sich gegen Michaels Vorwürfe, denn Werner geht es seit der vorgetäuschten Kontaktaufnahme mit der toten Poppy etwas besser. Als er sich Poppys letzte Videobotschaft ansieht, überkommt ihn wieder große Traurigkeit – nichtsdestotrotz bittet Werner um eine weitere Sitzung mit Natascha.
Die stimmt gegen ihre Bedenken zu, muss ihm aber dann gestehen, dass sie ihn belogen hat. Schwer enttäuscht zieht sich Werner zurück und bittet an Poppys Grab vergeblich um ein Zeichen ihrer Liebe. 
Um seine Trauer zu bewältigen, will Michael Werner in einen Yogakurs stecken – doch der sucht lieber nach der Beisetzung seiner Frau in Sturm der Liebe Poppys Beerdigung den Lieblingsplatz seiner verstorbenen Frau auf.