Donnerstag, 20. Februar 2014

Rote Rosen klären auf: Johanna & Thomas pausieren

Gute Nachricht für alle Fans
Rote Rosen klären auf: Johanna & Thomas pausieren


Sie gehören zum allerersten Cast der beliebten Nachmittags-Telenovela Rote Rosen: Brigitte Antonius als Johanna Jansen, ihres Zeichens gute Seele des Rosenhauses, sowie Gerry Hungbauer (53) als deren Serien-Sohn Thomas Jansen. Gestern kam angesichts einer aktuellen ARD-Programmvorschau der Verdacht auf, die beiden würden sich in ihren Serienrollen ab Ende März auf unbestimmte Zeit verabschieden - Johanna auf die Phoenixinseln, Thomas auf die Philippinen. Angesichts der Tatsache, dass die "Grande Dame" der Roten Rosen, Brigitte Antonius, kürzlich stolze 80 Jahre alt wurde, wäre ein möglicher vollständiger Ausstieg - so traurig er auch wäre - ja denkbar gewesen. Doch zur sicherlich großen Erleichterung für alle Fans kam jetzt Aufklärung zu dem Verdacht!

Wie von den Roten Rosen auf Anfrage von Promiflash nun mitgeteilt wurde, steigen Brigitte Antonius und Gerry Hungbauer NICHT aus der Serie aus: "Die beiden gehören als Darsteller seit der ersten Folge sozusagen zum 'Tafelsilber' der Serie, das wird nicht weggegeben!" Diese Nachricht dürfte eine große Erleichterung für die Fans der Serie sein, denn Roten Rosen wäre ja ohne die quirlige Johanna Jansen und all ihre mitunter kuriosen Aktionen kaum denkbar! Auch Thomas Jansen als charmant-sympathischer Mittfünfziger, der immer wieder auf der Suche nach dem persönlichen Glück ist, hätte der Telenovela schmerzlich gefehlt. Eine Rückkehr beider Darsteller ist laut den Rote Rosen-Machern fest eingeplant. Bis dahin sollen sich die zwei Schauspieler vom Dreh-Alltag erholen: "Beide genießen zur Zeit eine Drehpause, um sich anderen persönlichen Projekten und im Fall von Brigitte Antonius auch ihrer Gesundheit zu widmen. Unsere 'Grande Dame' ist immerhin im letzten Jahr 80 geworden und hatte mit einer Gottseidank perfekt überstandenen ernsten Krankheit zu kämpfen. Wir gönnen Brigitte Antonius gern solche Drehpausen in der sehr anstrengenden täglichen Produktion, damit sie ihre Fans bitte möglichst lange in ihrer Rolle bezaubern kann."

Das klingt doch nach einem schönen Versprechen für alle Rote Rosen-Fans! Mit diesen guten Neuigkeiten werden Brigitte Antonius und Gerry Hungbauer sicherlich gern in die wohlverdiente Pause entlassen.

http://www.promiflash.de/rote-rosen-klae...n-14021915.html

Mittwoch, 5. Februar 2014

Zwei Neuzugänge bei "Rote Rosen"



Im aktuellen Drehspiegel tauchen zwei neue Darsteller auf. Es handelt sich um Markus Graf, der erneut "Nikos Saravakos" verkörpern wird. Er spielte den Vater von "Carla" (Maria Fuchs) bereits in den Jahren 2010, 2011 und 2012. Zudem steht nun auch Mark Zak für "Rote Rosen" vor der Kamera. Welche Rolle er übernehmen wird, ist bislang unbekannt.

 http://www.deutsche-dailys.de/