Samstag, 20. Oktober 2012

Die lange Rote-Rosen-Nacht im NDR



 Bild: ARD/ Thorsten Jander
Johannes Terne, Elisabeth Lanz und Falk-Willy Wild sind die Hauptdarsteller des achten Kapitels.

"Rote Rosen" feiert am 6. November 2012 ihren sechsten Geburtstag. Das ist nicht nur ein Anlass, um den Machern, dem Team und dem Produktionsort in Lüneburg einen Besuch abzustatten, sondern auch ein Grund, die ersten fünf Folgen der "Roten Rosen" zu wiederholen. Die lange "Rote-Rosen-Nacht" findet beim NDR ab 23:15 Uhr statt.
Sa, 20.10. | 23:15 Uhr im NDR: Rote Rosen – Hinter den Kulissen

"Rote Rosen – Hinter den Kulissen" zeigt den Alltag beim Dreh einer Telenovela und ergründet in zahlreichen Interviews mit Beteiligten und Zuschauern, was die Faszination und den Publikumserfolg des Formats ausmacht. Im Anschluss folgen die ersten fünf Folgen der Serie.
Sa, 20.10. | ab 00:00 Uhr im NDR: Folge 1 bis 5

 Bild: ARD/Nicole Manthey
Petra beobachtet schockiert, wie ihr Mann Thomas leidenschaftlich Tanjas beste Freundin Miriam küsst.

Eine glückliche Ehe, ein schönes Haus, erwachsene Töchter. Für Petra ist die Welt in Ordnung - bis ein Seitensprung ihres Mannes ihr Bilderbuchleben auf den Kopf stellt. Der unfreiwillige Neubeginn wird für Petra zu einer Reise zu sich selbst, zu neuem Selbstbewusstsein und zur großen Liebe.

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/specials/hinter-den-kulissen-116.html

Montag, 1. Oktober 2012

„Rote Rosen": Noch einmal alles auf Anfang für Vera



Sandra Speichert krempelt als neue Heldin der ARD-Telenovela ihr Leben komplett um -

 Heute Drehstart für 200 neue Folgen

In Lüneburg beginnen heute die Dreharbeiten zu einem neuen Kapitel der Telenovela „Rote Rosen" mit 200 Folgen, die voraussichtlich ab 7. Dezember 2012 im Ersten zu sehen sind. Die neue Heldin Vera Christiansen wird gespielt von Sandra Speichert. Timothy Peach hat die Rolle ihrer großen Liebe und ihres Widersachers Jan übernommen. Zum Hauptcast zählen weiterhin Claus Dieter Clausnitzer, Alexandra M. Horn, Barbara Ricci, Barbara Lanz, Bo Hansen und Niklas Osterloh.


Das schönste Geschenk zu ihrem 45. Geburtstag macht sich Vera (Sandra Speichert) selbst: Sie mietet die Erdgeschosswohnung im Rosenhaus für sich und ihre kleine Familie. Schon seit längerem hegt sie die Idee, ihren Onkel Hannes (Claus Dieter Clausnitzer), einen Schuhmachermeister vom alten Schlag, nach dem Tod seiner Frau zu sich zu holen. Und sie hofft, dadurch auch ihre Tochter Ariane (Alexandra M. Horn), die eine Lehre in der Werkstatt ihres Onkels macht, etwas länger an den mütterlichen Herd zu binden. Aber die beiden haben ganz andere Pläne: Hannes will sich endlich seinen Lebenstraum erfüllen, eine Trekkingtour durch den Himalaja. Und Ariane ist frisch verliebt, es zieht sie zu neuen Ufern.

Veras Geburtstag droht also, in einer großen Enttäuschung zu enden. Aber das Schicksal hält noch eine Überraschung bereit. Als Vera zuletzt die kleine Geburtstagsrunde verlässt, steht Jan (Timothy Peach) vor ihr. Den attraktiven Mann hat ein Navi-Fehler zu ihr geführt. Ein Blick in Jans strahlende Augen, ein Lächeln zum Niederknien - um Vera ist es geschehen!

Eine Begegnung mit Folgen, nicht nur für die weitere Nacht. Jan, der eine erfolgreiche Bio-Supermarkt-Kette betreibt, macht nicht nur Vera Mut, ihren Traum eines eigenen Hofladens mit frischem regionalem Bio-Angebot zu verwirklichen. Er setzt ihr auch die Konkurrenz einer seiner Bio-Supermärkte direkt vor die Ladentür. Ein Existenzkampf David gegen Goliath beginnt, in dem Veras große Liebe zu Jan fast zu scheitern droht.

Hotelier Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke) erlebt eine Überraschung der besonderen Art. Eigentlich war das Thema Hochzeit für ihn nach dem ungeklärten Unfalltod seiner ersten Frau Benita und einigen späteren Enttäuschungen abgehakt. Aber seine Liebe zu Merle (Anja Franke) stimmt ihn dann doch um. Die Hochzeits-Stimmung schlägt jedoch abrupt um, als ein imposanter Wagen vorfährt. Ihm entsteigt eine äußerst attraktive Italienerin: Seine tot geglaubte Frau Benita Flickenschild (Barbara Ricci).

Auch Torben (Joachim Kretzer) hat ein „Frauenproblem": Seine jüngere Schwester Naomi (Barbara Lanz) kommt nach der gescheiterten Liason mit einem Jazz-Pianisten an der Cote d‘Azur und finanziellem Chaos nach Lüneburg, um mit der bewährt soliden Hilfe ihres Bruders „ganz neu anzufangen".

http://programm.daserste.de/pages/meldun...8225899C0154FBA


 Neu dabei :
 Sandra Speichert als Vera Christiansen ( Hauptrolle )
Timothy Peach als Jan ( Hauptrolle )
Barbara Ricci als Benita Flickenschild (totgeklaubte Frau von Gunter Flickenschild)
 Claus Dieter Clausnitzer als Hannes (Onkel von Vera)
 Barbara Lanz als Naomi (Schwester von Torben)
 Alexandra M. Horn als Ariane (Tochter von Vera)
 Bo Hansen als ?
 Niklas Osterloh als ?